Feeds:
Beiträge
Kommentare

Bald geht’s los!

In wenigen Tagen ist es soweit und unser aller Shop „Kreativ für Kinder“ wird eröffnet. Am 01. April werden wir all‘ die Kostbarkeiten, die wir die letzten Wochen hier sehen durften endlich käuflich erwerben.

Bis dahin gönnen wir uns doch noch etwas Augenfutter von den letzten Paketen, die da so eintrudelten…

 

Zum Beispiel diese total süßen Klappkarten von Kunst im Gebrauch, die sie Nedra noch nachgeschickt hat. Hoffentlich ist so eine in meiner Wundertüte 🙂

 

Urselis Paket kam auch an und ist gefüllt mit allerlei Schmankerln: Filzobst für den Kaufladen (sieht das lecker aus!), einem Traubenanstecker, einer Stiefiehaarklammer und zwei Spaarstrümpfen.

 

Polarkind hat uns nicht nur das tolle Logo spendiert, sondern auch noch eine Runde Buttons und runde Spiegelchen für kleine Ladies ausgegeben 🙂

Von MeinFeenland kamen diese schönen Haarspangenhalter. Ich überlege gerade, ob ich meine Haare wieder wachsen lassen soll, damit ich so was Hübsches brauche.

 

Und ich – Friesenliese – hab endlich auch was geschickt. Nach langem Überlegen habe ich für Stiftemäppchen, Brillenetuis und Mini-Geldbeutel entschieden. Wo es ging, musste natürlich ein Hund drauf 🙂

Advertisements

Die vorletzten Bilder

Der letzte Schwung kam die letzten Tage so nach und nach. Der Postbote wird inzwischen wahrscheinlich geduzt.

Bunte Babysachen kamen von romy09. Mit bunten Webbändern verzierte Schnullerketten und farbenfrohe Schaltücher in verschiedensten Designs.

 

happy-pearl hat so ziemlich jede Altersgruppe bedacht – und eine Riesenmenge geschickt: Haarbänder und Bilderrahmen, Schnullerketten und Bommelhalstücher, Mini-Memos mit Dinos und Schlüsselanhänger, Haarschmuck und Armbänder und dann noch Tafeln mit Kreide und Schwamm. Uff.

 

Ebenfalls unglaublich fleißig war meineZauberwelt. Die Bilder treffen leider nicht die ganze Farbpracht, geben aber einen Eindruck von der Fülle. Da sind Tücher zum Friemeln und Schulterspucken ;-), Lätzchen und U-Heft-Hüllen, Hefthüllen, Kissenhüllen und Körnerkissen, Lesezeichen und Schlüsselanhänger.

 

Das werden keine Wundertüten, das werden Wunderpakete!!

Anstecker, Buttons und Magnete – in Form von trendigen Fliegenpilzen bis süßen Stoffknöpfchen hat uns missrathen geschickt.

missrathen

JungeundNaehtchen hat uns zwar schon großzügig bedacht, aber diese kleinen Geldbeutelchen sollen auch noch mit, sagt sie. Sind die nicht ganz und gar knuffig?

JungeundNaehtchen

Ich würde mal sagen, FridchenFarbenfroh hat ihren Namen nicht unbedacht ausgesucht. Soo viele bunte Sachen! Und weil sie so ne Liebe ist, hat sie mir auch aufgeschrieben, was sie alles genäht hat: Halstücher, Haargummis, Beanies in versch. Größen, Utensilos, Schlüsselanhänger, 2 Schürzen und ein Langarmshirt. Wow!!

FridchenFarbenfroh

FridchenFarbenfroh

FridchenFarbenfroh

Nachzügler

Der Nachzügler bin ich, nicht die überpünktlichen Dawander-Verkäuferinnen, die ihre Sachen schon längst in Nedras Händen wissen. Da fehlen nämlich noch Fotos!

Zum Beispiel von den frech-fröhlichen Baby-Wärmeflaschen aus Nicky mit Filz und mit Siebdruck veredelten Baby-Bodies von tidyman.

tidyman

tidyman

Oder die süßen Aufkleber, Mal- und Bastelsets von leonandcoco.  Und nicht zu vergessen, das praktische Baggernotizbüchlein, in das der junge Bauherr wichtige Pläne einzeichnen kann:

leonandcoco

Und auch cocon hat so schöne Sachen geschickt und wurde noch nicht gezeigt: Taschentüchertaschen, Krimskramstäschchen und Windeltaschen aus wunderschönen Retrostoffen.

cocon

Entschuldigt, dass ihr so lange warten musstet.

brachte der wahrscheinlich schon völlig überlastete Postbote der lieben Nedra.

Broderie-pour-tous hat ganz zauberhafte Spiel- und Anziehsachen gezaubert. Die Bällchen entlocken allen, die sie sehen, viele „Ahs“ und „Ohs“ – kein Wunder! Wobei das Lätzchen mit dem Vögelchen mein heimlicher Favorit ist 😉

Broderie-pour-tousBroderie-pour-tous
Viele, viele bunte Karten schickte pel-mel. Einladungen, Glückwünsche, Freundschaftskarten – alle möglichen Gelegenheiten zum Schreiben und Grüßen für die Großen.


kikipop hat als Letzte zu uns gefunden – und schon sind die Sachen angekommen. Und was für ein Glück, dass sie mitmacht, denn schaut mal, was sie schönes spendiert hat: Quietschebunte Babymützen und richtig schicke Schnullerbänder.

Das nächste Paket beinhaltet die kreative Zusammenarbeit von Kunst im Gebrauch und gblook. Die erstgenannte kann ganz fabelhaft zeichnen, die zweite ganz fabelhaft nähen. Kissenhüllen und Taschen für große Jungs, kleine Mädchen und junggebliebene Mütter 😉

Kunst im Gebrauch + gblook

Kunst im Gebrauch + gblook

Kunst im Gebrauch + gblook

Ilona von Ilonas Schmuckstübchen hat gefädelt und gestrickt und geschickt.

Erst zeige ich euch das Schmückende. Damit werden wir einige Mädchenaugen zum Leuchten bringen: Glitzernde Armbänder, üppiger Halsschmuck und trendige Taschenbaumler.

IlonasSchmuckstuebchen

 

Für ganz kleine Mädchen und Jungs gibt es diese knuffigen Hausschühchen. Außerdem hat sie uns noch ein paar Wohlfühlsocken für Größere mitgeschickt.

IlonasSchmuckstuebchen

 

Einfach knuffig – und dabei alters- und geschlechtsneutral – sind diese kernigen Püppchen. In die hab‘ ich mich gleich verliebt 😉

IlonasSchmuckstuebchen