Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mit dem Kauf einer unserer Wundertüten unterstützt du unsere Spendenaktion „Kreativ für Kinder„.
In den Tüten befinden sich die unterschiedlichsten Kleinigkeiten – natürlich alle von Hand gefertigt und für Kinder geeignet: Von Schlüsselanhängern bis kleinen Spielzeugen ist alles mögliche vorhanden.

Der Tüteninhalt wurde von 55 (!) verschiedenen Shops gespendet und wird nach verschiedenen Altersklassen sortiert: Baby, Kleinkind, Kindergartenkind und Schulkind – natürlich jeweils nach Jungs und Mädchen unterteilt.
Sie werden – das ist im Moment unsere Vorstellung – zu Preisen von 15 bzw. 20 Euro verkauft. Sobald der Verkauf startet, werdet ihr hier und auf Dawanda informiert.

Eine Liste der teilnehmenden Shops findet ihr hier.

Gespendet wird der Erlös an die Organisation Target.

Advertisements

Ein schöner Abschluß

Unsere wunderschöne Aktion hat einen wunderschönen Abschluß gefunden.

Am 18.06.2011 19:26 gab Nedra das Ende der Aktion im Forum bekannt, die letzte Wundertüte war verkauft, nichts ging mehr ;-). Insgesamt wurden 150 Tüten verkauft!

Nach Abzug der Dawanda-Provision und abzüglich der Kosten für die Verpackung konnte

Nedra an die Organisation Target

2.187,38 Euro

überweisen. Ein stolzer Betrag, der bei Target mit Freuden in Empfang genommen wurde.

Von Rüdiger Nehberg haben wir einen sehr schönen Dankesbrief erhalten, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Bitte einfach anklicken, dann wird er größer:

 

Für die sehr erfolgreiche Abwicklung müssen wir insbesondere Nedra unseren Dank aussprechen. Sie hat irrsinnig viel Zeit und Kraft investiert. Danke dafür 🙂

Da war noch was…

Immer, wenn wir denken, jetzt haben wir aber von allen Sachen Photos, fällt uns noch etwas in die Finger, was noch nicht beknipst und gezeigt wurde. Das geht ja gar nicht!

Deshalb hier noch ein paar Nachzügler (WIR zügeln nach, die Verkäuferinnen waren superschnell *schäm*).

gblook macht sehr eigene Täschchen, Schlüsselbänder und andere Schönheiten: Aus Kunstleder und Stoff mit wunderbar schrägen und lustigen Applikationen. Außerdem hat sie ganz süße Kids-Shopper im Angebot. Ein paar ihrer schönen Sachen haben wir von ihr bekommen.

 

Auch unerwähnt blieb Pippilottas-Welt. Dabei habe ich schon diese süße kleine Tasche mit den Matroschkas in meinem Besitz *strahl*. Aber sie hat uns auch noch Kinderschürzen geschickt – ob die wohl schon vergeben sind?

 

Lichtfilz hat uns ganz zauberhafte Filzwesen geschickt. Die niedlichen Bärchen sehen eindeutig nach, naja, Bärchen zum Aufessen aus 🙂 und das Entchen ist ja wohl ganz und gar hinreißend!

 

Zu guter Letzt möchten wir uns noch bei Fadentraum bedanken. Sie hat uns eine Runde „gepimpter“ (also aufgehübschter) Kindergartentaschen und ein süßes Mützchen geschickt. Toll sehen die aus!

Der Ansturm hat uns überrannt. Schön 🙂

Damit wir noch was zu verkaufen haben, haben sich einige Kollegen bereit erklärt, noch etwas nachzusenden. Allen voran Kleine Schmuckstube. Die hat gleich ein Riesenpaket losgeschickt. Mit wundervollen Sachen: gehäkelte Sommermützchen und Stülpchen Handytaschen (Danke Brigitte), zauberhafte kleine Handy- und Schlüsselanhänger, ganz viele ihrer wunderbar bunten Ketten (davon habe ich jetzt auch eine *freu*), fröhliche Häkelblumen, praktische Taschenspiegel und ganz viele liebreizende Buttons. Unglaublich! Damit könnten wir ne eigene Aktion starten!! Danke!

 

 

 

99 Wundertüten

99 ist eine große Zahl. Noch größer erscheint sie einem, wenn man bedenkt, wieviel Arbeit hinter 99 Wundertüten stecken. Es bedeutet, dass ungefähr 500 Kleinteile genäht, gebastelt, gedruckt wurden. Dass diese 500 Kleinteile an Nedra verschickt, geknipst und hier im Blog vorgestellt wurden. 500 Teile wurden von Nedra sortiert und in Päckchen verstaut. 99 Briefträger wuseln durch Deutschland und verteilen UNSERE Sachen.

Hammer.

Und die Leute sind glücklich mit ihren Tütchen!

Einfach super !! Alles tolle Teilchen !! Vielen lieben Dank an alle !! Ich muss auch sagen, dass ich noch nie solch` eine schöne Wundertüte erhalten habe !! Inhalt und Verpackung 1 A !! 😀

das erste Mal, dass ich bei Wundertüten wirklich tolle Sachen drin hatte – und sogar meine heimlichen Wünsche haben sich erfüllt – vielen Dank liebe Kolleginnen

Meine Wundertüte kam heute an und ich bin absolut begeistert von den tollen Sachen- die Produkte haben genau meinen Geschmack getroffen und meine Erwartungen weit übertroffen.
Vielen Dank!!!

Dies sind nur drei von vielen, lieben Kommentaren, die ihr in ihrer Gesamtheit auf Dawanda nachlesen könnt.

Meine Wundertüte habe ich auch schon bekommen. Wenn ihr mal schauen wollt: Meine Wunderüte. Vielleicht bekommen wir von anderen Käufern ja auch Bilder? Das wäre schön 🙂

Wundertüten brauchen Beipackzettel. Damit man weiß, wem man diese Schätze zu verdanken hat 😉

Erstellt und drucken lassen hat ihn hopppallla_stempel, dafür danken wir recht herzlich, den er sieht einfach wunderbar aus!!

Er wird von Nedra jeder Wundertüte beigepackt.

Wer einen PDF-Reader hat, kann ihn sich auch gerne runterladen (bei Klick auf den Link öffnet sich – im günstigsten Fall – ein PDF): Wundertütenflyer

Allen anderen zeige ich ihn hier als Bild:

So schauts aus..

Wahnsinn. Kaum war der Shop eröffnet, wurde er quasi überrannt. Schon am ersten Tag wurde der Shop bis zum Mittag über 1000 Mal aufgerufen und es wurden 28 Wundertüten verkauft! Nedra kommt mit dem Einstellen kaum noch nach.

Dann wollen wir euch doch noch mal ein bisschen anheizen:

So sind die Sachen verpackt. Das Logo hat Polarkind entworfen,  minipunkt hat uns daraus einen Stempel erstellt und uns gleich noch ein Stempelkissen dazu spendiert. Die Tüten und die Pappe habe ich besorgt, ausgestanzt und bestempelt, dank Nedra hatte ich noch zwei andere Stempel zur Verfügung, um das Ganze aufzulockern.

Damit ihr ein Gefühl bekommt, wieviel Ware sich inzwischen angesammelt hat, habe ich mal versucht, ein Überblicksbild zu erstellen. War gar nicht so einfach…

Auweia. Da ham wir doch glatt was vergessen, zu zeigen. Jetzt aber schnell!

Elsterperle hat Nedra zum Beispiel einen ganzen Karton voll quietschebunte Eulenanstecker geschickt. Sie sind aus Bügelperlen gemacht. Süß, gelle?

Und Sonnchen hat ihre schönen Wanduhren spendiert, die sie selbst entworfen und gezeichnet hat. Und weitere viele Sachen – Schmuck, Fensterschmuck, Bastelanleitungen, kleine Bilder ….